Ein Himmel voller Sterne

Mitteilung vom 18.11.2020, Lothar Kirchner

Wie bereits angekündigt findet auch in diesem Jahr die Sternenaktion statt. Am 12. November gab Margret Banken-Konrad von der Caritas den Startschuss, wie immer beim Kooperationspartner „Spielen und Träumen“.

Foto: ganz-selm.de

Elisabeth Sandmann ist sich sicher, dass die 400 Sternenwünsche auch in diesem Jahr alle wieder erfüllt werden können. Sie hat bereits im Vorfeld eine Warteliste angelegt. Alle sind GANZ gespannt, ob auch in diesem Jahr viele der Wünsche nett verpackt, mit persönlichen Wünschen und kleinen Zugaben (wie Selbstgebackenem, Gebasteltem, Gestricktem oder…) versehen werden.

Foto: ganz-selm.de

Dank der Unterstützung von Interhydraulik Selm, die insgesamt 250 der 400 Sterne übernommen hat, werden wieder viele Kinderaugen zu Weihnachten leuchten. Dafür geht ein GANZ herzliches Dankeschön an alle Spender und alle, die sich organisatorisch für die Abwicklung dieser großartigen Aktion engagieren.

Foto: ganz-selm.de

Elisabeth Sandmann hat sich bei allen bereits mit einer sehr netten Aktion erkenntlich gezeigt, indem Sie an alle „Ilselotte’s Adventskalender für kleine und große Leute“ verteilt hat. Ich bin jedenfalls total gespannt und freue mich auf den 1. Dezember, wenn ich dann endlich meine 1. Rolle öffnen kann!

Einen ausführlicher Bericht zum Start der diesjährigen Aktion ist in den Ruhr Nachrichten erschienen.