Spende der Aktion Gänseblümchen

Mitteilung vom 20.11.2019, Benedikt Dorth

Die Initiatoren der Aktion Gänseblümchen überreichten am Freitag, den 8. Novembe 2019 in den Räumen des katholischen Pfarrheimes St. Stephanus Bork insgesamt 1.000 € zugunsten von Kindern und Jugendlichen. VertreterInnen der Sommerferienbetreuung SpielmobilOGS sowie des Fördervereines KiJu Selm e. V. freuten sich über jeweils 500 €.

Vordere Reihe von links: Jugendpfleger Benedikt Dorth (1.), Geschäftsführerin GANZ SELM e. V. Birgit Kalender (3.), Daniela Albers von der Aktion Gänseblümchen (4.) und Benedikt Sträter, Vorstand KiJu Selm e. V. (7.).

Diese Spenden wurden durch das Engagement von aktuell 24 Ehrenamtlichen der Aktion Gänseblümchen ermöglicht. Fünfmal im Jahr organisiert das Gänseblümchenteam einen Markt für gebrauchtes, gut erhaltenes Spielzeug sowie gut für erhaltene Kinderkleidung. Der Reinerlös geht jeweils an regionale, soziale und jugendkulturelle Projekte.

Das SpielmobilOGS steht 2020 unter dem Motto „NATUR“. Die Gänseblümchenspende fließt in kindgerechte Naturerlebnisse in den nächsten Sommerferien.

Bereits 2013 konnte GANZ SELM e.V. sich bei der Aktion Gänseblümchen für eine Spende bedanken.