Das traditionelle Grünkohlessen

Mitteilung vom 20.01.2016, Lothar Kirchner

Wie jedes Jahr fand am 20. Januar 2016 für alle festangestellten MitarbeiterInnen von GANZ SELM das mittlerweile traditionelle Grünkohlessen statt. Christiane Damberg und Wolfgang Strickstock begrüßten die Anwesenden, fassten die besonderen Ereignisse und Leistungen des Jahres 2015 zusammen und gaben einen Ausblick auf 2016:

  • Alle haben erneut mit voller Kraft und vollem Engagement mit und für die Kinder gearbeitet.
  • Viele neue Mitarbeiterinnen sind eingestellt worden.
  • Als neuer Schatzmeister wurde bei der letzten Vorstandssitzung Lothar Kirchner gewählt; Diana Post ist die neue 1. Schriftführerin.
  • Es wurde eine neue Abteilung »Integrationshilfe« gebildet: die Leitung hat Susanne Jagusch, es werden bereits fünf Kinder betreut.
  • Selm ist mit unglaublichen 2.681 Aktionen Vorlesehauptstadt geworden; dazu haben die OGS-Leseaktionen maßgeblich beigetragen. GANZ vielen Dank dafür vom Vorstand und von der Geschäftsführung! Bitte schon mal vormerken: Alle aktiven Leser werden zur Preisübergabe am 27. April zwischen 16.00 und 18.00 Uhr eingeladen!
  • In der Sommerferienbetreuung 2015 »Arche Selm« wurden alle Rekorde gebrochen: Niemals sind so viele Kinder betreut worden. Es war mit Abstand die teuerste Betreuung, aber die gute Nachricht ist: Die Arche wird abgebaut und an einem neuen Standort aufgebaut, denn die Kinder lieben und nutzen sie sehr intensiv.
  • Alle Ferienbetreuungen sind von den Kindern mit großer Begeisterung angenommen worden.
  • Die Pestalozzischule wird ab 1. August eine Kreisschule und wird in die Räume der Erich Kästner-Schule umziehen. Die Sommerferienbetreuung 2016 findet somit letztmalig in der Pestalozzischule statt. Insgesamt ergeben sich dadurch viele Herausforderungen, die man aber gemeinsam und im Sinne der Beschäftigten lösen möchte.
  • Projekt 2016: Wir werden von den Kindern ein Buch mit dem Motto „Koffergeschichten“ gestalten lassen, Absprachen wurden beim letzten Koordinationstreffen bereits getroffen.
  • Es sind insgesamt drei besondere Leseaktionen (Tagesaktionen) vorgesehen; bereits in der Planung ist die Aktion am 25. April zum „Tag des Baumes“.

Mit einem GANZ herzlichen Dank an alle wurde dann zum Grünkohl gebeten. Anschließend blieb noch genügend Zeit für ein gemütliches Beisammensein und einen Austausch.


Bildergalerie: Traditionelles Grünkohlessen 2016

20.01.2016
Bildergalerie anschauen ›