Anspruchsberechtigte

GANZ SELM betreut Kinder und Jugendliche, die auf Grund ihrer Beeinträchtigung ohne individuelle Unterstützung den Schulalltag nicht meistern können, bzw. dessen Schulbesuch gefährdet ist. Anspruchsberechtigt sind Kinder und Jugendliche mit:

  • geistigen und körperlichen Behinderungen,
  • sozial- emotionalen Beeinträchtigungen,
  • Kommunikationsstörungen,
  • seelischer Behinderung, u. a. Asperger Syndrom,
  • Mehrfachbehinderungen,
  • ausgeprägten Verhaltensauffälligkeiten, z. B. ADS/ADHS,
  • Hilfsbedürftigkeit im Alltag, z. B. Dyskalkulie und Legasthenie).

Im Rahmen der Integrationshilfe betreuen wir Kinder oder Jugendliche von der Grundschule bis zur weiterführenden Schule. Hierbei sind alle Schultypen möglich.


Ansprechpartnerin

Susanne Jagusch

  • E-Mail: susanne.jaguschganz-selm.de
  • Tel.: 0160 / 3064749