Kinder-Stadt-Selm: Wir bauen unsere Stadt!

Mitteilung vom 18.03.2017, Lothar Kirchner

Wie bereits von uns veröffentlicht bieten das Team Jugendförderung sowie GANZ SELM e. V. unter dem Motto „Kinder-Stadt-Selm: Wir bauen unsere Stadt“ in der zweiten Hälfte der Sommerferien vom 7. bis 25. August das beliebte SpielmobilOGS für alle Kinder in Selm an. Am 9. März wurde das Projekt der Presse im Förderzentrum Nord vorgestellt.

Vorne von links nach rechts: Lisa Piepenkötter (SpielmobilOGS), Philip, Doris Kraft (FZ Nord), Wolfgang Strickstrock (Stadt Selm, Vorstand GANZ SELM), Beate Lindemann (Umweltwerkstatt), Bettina Horstmann und Benedikt Dorth (Team Jugendförderung), sowie Kinder der OGS Äckernschule Bork

Alle Ferienkinder, die bei der „Kinder-Stadt-Selm“ mitmachen, können ihre eigene Stadt Selm im Miniformat gestalten. Mit tatkräftiger und finanzielle Unterstützung vieler Projektpartner, wie dem Hellweg Baumarkt sowie der Umweltwerkstatt, entsteht im Ferienprojekt die Miniaturstadt Selm. Sie entsteht aus vielen kleinen Gebäuden aus Holz, wie dem Amtshaus in Bork, der Feuerwehr, der Polizei, eine Bank, Schule, Pressegebäude, Geschäfte und vielem mehr.

Die Ferienkinder erleben unter Anleitung des bewährten Betreuerteams das Leben in ihrer „Kinder-Stadt-Selm“ und können in selbstgewählte Rollen, wie Bürgermeister(in), Polizist(in), Lehrer(in), Journalist(in) oder Bäcker(in) schlüpfen.

Weiterhin im Programm befinden sich bewährte Aktionen aus den letzten Ferienprogrammen: Ein Tagesausflug zum Kettlerhof sowie in das Freibad Selm. Auch der ADFC-Radparcours wird wieder durchgeführt.

Die Sommerferienbetreuung findet in diesem Jahr erstmalig im Förderzentrum Nord (Erich Kästner-Hauptschule) an der Waltroper Str. 19 in Bork statt. Dort warten bereits der Totempfahl sowie die Arche Selm aus den vorangegangenen Sommerferienbetreuungen auf die Kinder. Ein Bustransfer zum neuen Standort wird sichergestellt.

Die Anmeldung erfolgt im Zeitraum vom 27. bis zum 31.03.2017 innerhalb der Sprechstunden (9:30-17:30 Uhr) im Jugendzentrum SUNSHINE. Ansprechpartner sind Jugendpfleger Benedikt Dorth (Tel.: 977 898 721) sowie Bettina Horstmann (Tel.: 977 898 713). Wie im letzten Jahr ist die Anzahl der Anmeldeplätze wieder begrenzt.

Alle Interessierten sollten sich den 23.08.2017 fest im Kalender notieren. Dann findet das „Kinder-Stadt-Selm-Fest“ für alle Spielmobil-Kinder, ihre Eltern, Geschwister, Verwandte, Freunde und … statt. Vorbeikommen, mitfeiern und erleben, was die Kinder in drei Wochen erschaffen und erlebt haben, ist das Motto des Tages. Es wird sich lohnen!